Nürnberg

Neubau-Erstbezug im Nürnberger Nordostpark

Küspert & Küspert vermittelt 550 Quadratmeter

veröffentlicht am: 16.09.2022

Durch Digitalisierung der Gebäudetechnik wie Trinkwasseranlage und Heizungsnetz Energiesparen und Nebenkosten abbremsen, das steckt hinter dem System PAUL – ein Produkt der PAUL Tech AG.

In Zeiten von Nachhaltigkeit und Klimawandel ist das Thema der digitalen Revolution der Gebäudetechnik noch lange nicht am Ende: Der neue Mieter im Objekt in der Thurn-und-Taxis-Straße 24 in Nürnberg trägt zur Entwicklung von intelligenten Lösungen bei, die helfen, Energie zu sparen und Gebäude klimaneutral zu machen.

Ziel von PAUL ist es, die gesamte Immobilienbranche, vor allem die Bestandsgebäude, in eine nachhaltige Zukunft zu führen.  

Die neuen Büroflächen bieten rund 550 Quadratmeter über zwei Geschosse und wurden im zweiten Quartal dieses Jahres durch den Mieter übernommen. Der Neubau im beliebten Businesspark Nordostpark punktete mit energieeffizienter Ausstattung, der Möglichkeit zur Abbildung eines Showrooms im Erdgeschoss, der kurzfristigen Verfügbarkeit sowie einer sehr guten Anbindung.

„Küspert & Küspert hat uns bei der Suche nach dem Standort für unsere neue Niederlassung in Nürnberg sehr geholfen. Wir danken für die unkomplizierte und effektive Zusammenarbeit und freuen uns über das sehr repräsentative und gut zu uns passende neue Zuhause.“ ergänzt Holger Pampel, Program Management bei PAUL Tech AG. 

Vermieter der Immobilie ist die S+S Holding mit Sitz in Nürnberg. Küspert & Küspert war vermittelnd und beratend tätig.  

www.kuespert-kuespert.de


Bildquelle(n): Pixabay

Verwandte Rubriken

Neueste Meldungen Regionale Nachrichten Büro & Gewerbemarkt Regional


Anzeigen / Werbepartner

Weitere Artikel

Beton ist ein Baumaterial, das für jede Menge Stabilität steht

Betonboden schleifen: so gelingt es

Mehr aus dem Ressort Regionale Nachrichten

Veranstaltung

„Die Bedeutung des Baustoffs Beton für das Stadtbild Nürnbergs“

Ausstellungsgespräch „Beton. Raum. Kunst.“

Veranstaltung

Ausstellung in der Kunstvilla

„Naturstoff / Kunststoff“

Wechsel

Sontowski & Partner Group

Generationswechsel im Gesellschafterkreis