Kaufpreis 230.000,00 €
Maklercourtage 4,76 % inkl. ges. MwSt. aus dem Kaufpreis
verfügbar ab: bzw. Übernahme nach Vereinbarung
Anzahl Zimmer 4
Wohnfläche 98,0 m2
Baujahr 1888

Objektbeschreibung


Bei dem Objekt handelt es sich um eine gemütliche Maisonette - Wohnung im 3. Obergeschoss eines denkmalgeschützten Mehrfamilienhauses mit schöner Sandsteinfassade im Neurenaissance-Stil. Das Anwesen hat seinen Ursprung im Jahr 1888 und wurde 1989 komplett renoviert.
Dieses Objekt ist etwas Besonderes ...

Die Wohnung erstreckt sich über 2 Ebenen ( 3. und 4. OG ) mit einer stattlichen Wohnfläche von ca. 98 m²

Die Aufteilung in der 1. Ebene: ( 3. OG )
Flur
Wohnbereich
Koch-/ Essbereich
Schlafzimmer
Tageslichtbad
Abstellraum

Die Aufteilung in der 2. Ebene: ( 4. OG )
Bibliothek
Büro-/ Hobbyraum
Wintergarten
Abstellraum

Die Ausstattung:

angenehm helle Räume
zwei Wohnungseingänge
großzügige Wohnküche mit Einbauküche
dekorative Echtholzwendeltreppe zur 2. Ebene
Tageslichtbad mit Badewanne und Waschmaschinenanschluss
neue Gasetagenheizung mit Warmwasserversorgung ( ca. 2014 )
Flachheizkörper
neue Dachflächenfenster ( ca. 2014 )
Wintergarten - zur ruhigen Hofseite ausgerichtet -
zwei Abstellräume
Bodenbeläge:
schönes Parkett im Schlafzimmer und Wohnbereich
pflegeleichter Laminatboden in der Bibliothek, Büro und Wintergarten
hochwertige, dekorative Terracotta Bodenfliesen in der Küche
strapazierfähiger Linoleumbodenbelag im Flur
Fliesen im Bad

Isolierglasfenster in Holzausführung
dekorative Specksteinfensterbänke
Kabelanschluss
Hausmeisterservice und Winterdienst

Zur Wohnung gehört ein Kellerabteil.
Ein Lift ist nicht vorhanden

Die Vorlage eines Energieausweises ist nicht erforderlich, da es sich um ein Denkmalschutzobjekt handelt.

Die Wohnung ist seit Februar 2005 solide vermietet. Die jährliche Nettomiete beträgt ca. EUR 8.268,00,--

Weitere Angaben und Bilder erhalten Sie gerne auf Anfrage.
Hierzu bitten wir höflichst um Mitteilung Ihrer vollständigen Adressangabe.

Lage

im idyllischen Altstadtviertel St. Michael -
Nähe U- Bahn und Wiesengrund -

ein gepflegtes Umfeld mit Charme und Flair -
und ein Domizil mit guter Rundumversorgung und dem Vorteil der kurzen Wege:

alle Geschäfte des täglichen Bedarfs und die "Neue Mitte" mit ihren zahlreichen Fachgeschäften sowie Praxen, Apotheken, Schulen, Kindergarten, Multiplexkino, Bus und U-Bahnhaltestelle, Bahnverbindung etc.
sind in wenigen Minuten bequem zu Fuß zu erreichen –
dazu ein naturnahes Umfeld mit einem hohen Freizeitwert durch den angrenzenden Wiesengrund, dem Fürther Stadtpark, dem Südstadtpark und dem Stadtwald -

mit sehr guter Anbindung an das regionale und überregionale Straßenverkehrsnetz -
zum Frankenschnellweg / A 73 und Südwesttangente sind es ca. 5 Fahrminuten

Sonstiges

Die monatliche Hausgeldvorauszahlung beträgt ca. EUR 180,07 inkl. Verwalter (ca. EUR 30,74), und Rücklagenzuführung (ca. EUR 33,30)...

( jährliche Hausgeldvorauszahlung ca. EUR 2.160,83 davon umlagefähig ca. EUR 1.246,92 )

Der Abschlag für den Bezug von Gas und Strom beträgt monatliche ca. EUR 150,--
Diese werden direkt mit dem Versorger abgerechnet.

Besonders zu erwähnen ist, dass die Hauseigentümergemeinschaft sehr ordentlich verwaltet wird.
Allein der aktuelle Gesamtrücklagenstand beträgt ca. EUR 45.658,38
d. h. anteilig ca. EUR 5.068,08 für die Wohnung !!!