Kaufpreis 1.350.000,00 €
Maklercourtage 4,76 % inkl. ges. MwSt. aus dem Kaufpreis
verfügbar ab: bzw. Übernahme nach Vereinbarung
Anzahl Zimmer 23
Wohnfläche 692,0 m2
Nutzfläche 158,0 m2
Gesamtfläche 850,0 m2
Grundstücksfläche 390,0 m2
Baujahr 1889

Objektbeschreibung


Bei dem Objekt handelt es sich um ein viergeschossiges Eckhaus mit reich gegliederter Sandsteinfassade im Neurenaissance- Stil, das im Jahr 1889 in massiver Bauweise errichtet worden ist.

Das Mehrfamilienhaus verfügt über 7 Wohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 692 m² und ca. 158 m² Nutzfläche.

Das Anwesen wurde in all den Jahren gehegt und gepflegt und somit laufend instandgehalten.
z. B.:

Vorgarten neu angelegt ( 2012 )
Dachgeschoss ausgebaut ( 1990 )
EG neue Gasetagenheizung, Elektrik und Bodenbeläge ( 1998 )
1. OG r. renoviert ( 2012 )
1. OG li. 2010 neue Gasetagenheizung ( 2010 )
2. OG r. neue Gasetagenheizung, Elektrik und Bodenbeläge ( 2015 )
2. OG li. noch unrenoviert
3. OG r. renoviert ( 2016 )
3. OG u. DG Umbau ( 1999 ) renoviert ( 2016 )

Somit befindet sich das Anwesen in einem sehr ordentlichen Zustand.

Die Aufteilung und Wohnungsgrößen:

EG 4 Zimmer, Küche, Bad, separates WC und Abstellraum ca. 116 m²
1. OG r. 3 Zimmer, Küche, Bad, separates WC und Abstellraum ca. 96 m²
1. OG li. 2 Zimmer, Küche, Bad ca. 52 m²
2. OG r. 3 Zimmer, Küche, Bad, separates WC und Abstellraum ca. 96 m²
2. OG li. 2 Zimmer, Küche, Bad ca. 52 m²
3. OG r. 3 Zimmer, Küche, Bad, separates WC und Abstellraum ca. 95 m²
3. OG li. 2 Zimmer, Duschbad und im DG 4 Zimmer, Küche, Bad und Gäste-WC ca. 185 m²

Alle Wohnung sind vermietet.

Der aktuelle Mieteingang inkl. Nebenkosten beträgt jährlich ca. EUR 64.164--
Die jährlichen Nebenkosten belaufen sich auf ca. EUR 10.578,--

Eine Mietsteigerung ist möglich, da die letzte Mieterhöhung schon einige Zeit zurückliegt.
Somit kann mit einer Ertragsverbesserung gerechnet werden.

Weitere Angaben und Bilder erhalten Sie gerne auf Anfrage.
Hierzu bitten wir höflichst um Mitteilung Ihrer vollständigen Adressangabe.

Lage

zentral - mit guter Infrastruktur -

Ein Domizil mit guter Rundumversorgung und dem Vorteil der kurzen Wege:
alle Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie Schulen, Kindergarten, Praxen, Apotheken, Multiplexkino,
Bus und U-Bahnhaltestelle, Bahnverbindung etc. sind in wenigen Minuten bequem zu Fuß zu erreichen -
dazu ein naturnahes Umfeld mit einem hohen Freizeitwert durch den Südstadtpark, dem Fürther Stadtpark und dem Stadtwald -

mit sehr guter Anbindung an das regionale und überregionale Straßenverkehrsnetz -
zum Frankenschnellweg / A 73 und Südwesttangente sind es ca. 2 Fahrminuten

Sonstiges

Die Vorlage eines Energieausweises ist nicht erforderlich, da es sich um ein denkmalgeschütztes Anwesen handelt.