Kaufpreis 79.000,00 €
Maklercourtage 3,57% inkl. MwSt.
verfügbar ab: sofort
Grundstücksfläche 536,0 m2
Energieausweis vorhanden
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Energiepass gültig bis 2028-03-12
Endenergieverbrauch 417.50 kWh/(a m²)
Energieeffizienzklasse H
Wesentliche Energieträger

Objektbeschreibung

*** Das Objekt ist reserviert ***


Das angebotene Grundstück umfasst die Flurstücke 67, 68 und 73/4 der Gemarkung Hohenstadt, einem Ortsteil von Pommelsbrunn. Auf insgesamt 536m² Grundstücksflche lässt sich hier ien neues Bauvorhaben realisieren.

Das bestehende Haus befindet sich in einem sehr schlechten Allgemeinzustand und müsste zur Nutzung sehr umfassend saniert werden. Es empfiehlt sich ein Abriss und die Erstellung eines neuen Objektes.

Lage

Das Haus befindet sich in einem Mischgebiet an der Verbindung zwischen dem neueren Wohngebiet um den Auweg hin zum Altort von Hohenstadt.

Der Standort Pommelsbrunn-Hohenstadt ist als Wohnstandort sehr beliebt für Menschen, die zwar im östlichen Nürnberg oder z.B. in Hersbruck, Lauf a.d.Pegnitz und Umgebung arbeiten, jedoch gern im Grünen leben.

Die Verkehrsanbindung ist sehr gut. Über die sehr gut ausgebaute Bundesstraße B14 ist Hohenstadt mit dem PKW sehr leicht erreichbar.

Hohenstadt verfügt über einen eigenen Bahnhof und liegt an der regionalen Bahnstrecke Nürnberg–Schwandorf. Der Ort ist durch die Linie S1 des S-Bahnnetzes und die RB mit Nürnberg Nürnberg.

In Pommelsbrunn-Hohenstadt befindet sich das Pegnitztaleinkaufszentrum ‚PEZ‘ mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten.

Die landschaftlich reizvolle Umgebung der "Hersbrucker Schweiz" stellt einen weiteren Pluspunkt für diesen Standort dar. Mit 130 km Wanderwegen und einem gemütlichen Gasthof in jedem Ort, ist das herrlich gelegene Högenbachtal zwischen Frankenalb und Oberpfälzer Jura am Rande des Naturparks Fränkische Schweiz vom Massentourismus verschont geblieben. Auf gut markierten Wanderwegen können Sie die abwechslungsreiche Juralandschaft bestaunen. Und von der Ruine Lichtenegg aus hat man einen beeindruckenden Ausblick bis in den Bayerischen Wald.

Ausstattung

Zu bebauen nach §34 BauGb entsprechend Nachbarbebauung. Laut Auskunft der Bauverwaltung der Gemeinde Pommesbrunn bestehen keine besonderen Auflagen für das Grundstück.

Auf die Stellplatzsatzung der Gemeinde Pommelsbrunn sei hingewiesen. Bei Bedarf übersenden wir Ihnen gerne eine Kopie der aktuellen Satzung.

Sonstiges

Bitte geben Sie immer Ihre kompletten Kontaktdaten mit vollständiger Adresse und Ihrer Mobil-Telefonnummer an, da ansonsten Ihre Anfrage nicht beantwortet werden kann. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich und diskret behandelt.

Der Inhalt dieses Exposés wurde mit Sorgfalt erstellt, jedoch ohne Gewähr für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit. Schadensersatzansprüche sind uns gegenüber wegen unrichtiger oder unvollständiger Prospektangaben ausgeschlossen, mit Ausnahme von vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten. Alle Angaben basieren ausschließlich auf Informationen, die uns vom Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Irrtum vorbehalten.