26.06.2017

Grundsteinlegung für das Wohn- und Geschäftshaus am Luitpoldplatz 1 in Röthenbach a. d. Pegnitz

Wohnen und Arbeiten im Zentrum der Stadt

Mit der Errichtung des Wohn- und Geschäftshauses am künftigen Luitpoldplatz 1 wird ein städtebaulicher Akzent an wichtiger Stelle in Röthenbach a. d. Pegnitz geschaffen. Am Samstag, 13.05.2017, legten hierfür rund 500 geladene Gäste gemeinsam mit dem Ersten Bürgermeister Klaus Hacker und Michael Kopper, Vorstandsvorsitzender der Schultheiß Projektentwicklung AG, im Rahmen des „Tag der Städtebauförderung“ den Grundstein für den Neubau. 

Das fünfgeschossige Gebäude verfügt über 24 Wohn- bzw. Gewerbeeinheiten mit Flächen von 34 m² bis 200 m², von denen bereits 50 Prozent am Tag der Grundsteinlegung verkauft waren. Im Erdgeschoss, zur Rückersdorfer Straße hin, wird eine gastronomische Einrichtung mit etwa 100 Sitzplätzen im Innenbereich und ca. 70 Außenplätzen maßgeblich zur Belebung des künftigen Marktplatzes beitragen. Ergänzt wird die Gastronomie nach Süden hin durch einen ca. 150 m² großen Veranstaltungsraum, der bis zu 200 Besuchern Platz bieten wird.

„Hier wird ein neuer Ort der Begegnung geschaffen“, so Klaus Hacker, Erster Bürgermeister der Stadt Röthenbach. „Die ,Neue Mitte‘ Röthenbach wird künftig ein Ort, an dem man beisammensitzen, entspannen und am Leben im öffentlichen Raum teilhaben kann.“  

Mit einer Nutzfläche von rund 3 100 m² und einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 10 Millionen Euro ist das Neubauvorhaben ein wichtiger Bestandteil für die Neue Mitte Röthenbach und ein entscheidender Faktor bei der Planung für die Markplatzgestaltung.

„Drei Dinge sind an einem Gebäude zu beachten: dass es am rechten Fleck stehe, dass es wohlgegründet, und dass es vollkommen ausgeführt sei“ – mit diesen Worten eröffnete Frank Weber, Vorstand Technik der Schultheiß Projektentwicklung AG seine Festrede im Rahmen der Grundsteinlegung. Insbesondere der Aspekt der Lage ist in Röthenbach einmalig. „Röthenbach ist kein Rohdiamant, es ist bereits ein Juwel in Franken, zu dem wir nun mit unserem Bauvorhaben einen wichtigen Beitrag leisten dürfen“, so Frank Weber weiter. „Das energieeffiziente Wohnensemble besticht durch moderne Optik und helle Räume. Große Fenster sorgen dabei für ein Mehr an Helligkeit und Ambiente. Im attraktiven Design und mit vielen Highlights ausgestattet, schaffen diese Eigentumswohnungen den idealen Rückzugsort für jeden einzelnen Bewohner.“

Getreu dem Zitat von Antoine de Saint-Exupéry „Man kann nicht in die Zukunft schauen, aber man kann den Grund für etwas Zukünftiges legen – denn Zukunft kann man bauen“ – freuen sich sowohl die Stadt als auch die Schultheiß Projektentwicklung AG auf einen weiteren wichtigen Meilenstein: Das Richtfest. 

Schultheiß Projektentwicklung AG
Großreuther Straße 70
90425 Nürnberg

+49 911 93425-0 
+49 911 93425-200
info@schultheiss-projekt.de