11.01.2018

Die Königsdisziplin unter den Heimwerkerprojekten: ein neues Bad - do it yourself!

Moderne Badezimmer vereinen geschickt Funktionalität, Ästhetik und Wellness

Die Traumbadezimmer von heute sind wahre Wellness-Oasen, wo neben Komfort und Funktionalität besonders auch Design und Ästhetik im Vordergrund stehen. Vorbei sind die Zeiten, als das Bad hauptsächlich funktionell war – und langweilig. Bereits mit kleinen optischen oder baulichen Veränderungen lassen sich tolle Ergebnisse erzielen und Sie kommen Ihrem Badtraum ein Stück näher. Durch den Austausch von Fliesen oder Armaturen erhält Ihr Bad eine moderne Frische, durch den Einbau von Whirlpool oder Regendusche verwandeln Sie das Bad in einen wahren Entspannungsraum und die richtige Beleuchtung wirkt dabei wie das Tüpfelchen auf dem i.

Ganz gleich was Sie an Ihrem Badezimmer ändern möchten, durch geschicktes Handwerken können sie sich dabei jede Menge Geld sparen. Produkte und Inspiration holt man sich dabei in bekannten Fachgeschäften oder einfach und schnell online, wie hier.

Die Dusche – die Königin des Badezimmers

Bei der Sanierung und/oder Renovierung des Badezimmers ist natürlich einerseits das Budget, andererseits aber natürlich auch die Raumgröße entscheidend. Aber egal wie klein der Raum ist, eine Dusche passt auch in das kleinste Badezimmer. Dabei rückt die Duschkabine in Optik und auch Funktion immer mehr in den Fokus. Ein schlichter Duschvorhang und  eine einfache Handbrause sind Schnee von gestern. Moderne Duschkabinen setzen auf Entspannung, Wohlbefinden und Optik. Massagedüsen und integrierte Dampfbäder sorgen für den absoluten Wohlfühlfaktor, die moderne und edle Optik macht die Dusche zum echten Blickfang und optischen Highlight in Ihrem Bad.

Kompetenter Heimwerker-Service

Kompetente Unterstützung bei der Planung erhält der Handwerker von heute im Netz oder bei den Sanitärprofis im nächstgelegenen Baumarkt. Und falls die Umsetzung einmal nicht so klappen sollte: Einige Baumärkte, wie beispielsweise der hagebaumarkt, bieten bei vor Ort gekauften Produkten einen Aufmaß- und Einbauservice an.

Shoppen im Baumarkt 2.0

Was für die modeverrückte Frau der Schuhladen ist, ist für den waschechten Handwerker der örtliche Baumarkt, ein Eldorado für den Do-it-yourself-Spezialisten. Auf www.hagebau.de oder in einem der dazugehörigen Fachgeschäfte findet jeder Heimwerker eine riesige Auswahl attraktiver Marken für den täglichen Gebrauch oder für die Renovierung und Sanierung in Garten und Haus. Nahezu jedes Heimwerker-Projekt kann so Zuhause verwirklicht werden.

Die hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG wurde bereits 1964 von 34 Baustoff-Fachhändlern gegründet -  der jahrelange Erfolg spricht für sich. Heute gehören bereits 370 selbstständige mittelständische Unternehmen im Fach- und Einzelhandel zur Kooperation und das Unternehmen zählt zu den 500 wichtigsten Unternehmen Deutschlands.

Bild: Fotolia © ArchiVIZ